TEILEN

Am 25. Juli fand in Erfurt der dritte Qualifier zum VITA COLA Kingz Of The Circle 2015 statt. Rahmen für den Contest war die „Air4Day – Dance Competition“ – Thüringens größtes urbanes Tanzevent. Insgesamt 27 B-Boys und B-Girls waren hier zum Wettstreit um die Tickets für das Finale der aktuellen Competition angetreten und haben die ca. 400 Zuschauer im LOFT im Kressepark mit frischen Moves und Tricks begeistert. Die dreiköpfige Jury – B-Boy Toschkin (The Tribe / Body Language), Lehmi (The Saxonz) und Pik Harlekin (Maschine Rockt) – hatte dabei nach spannenden Duellen einige schwere Entscheidungen zu treffen. Den Sieg holte sich am Ende B-Boy Killian (The Saxonz) aus Leipzig. Er setzte sich im finalen Showdown gegen NoIndex (The Break2Beat) aus Kaarst durch. Den dritten Platz teilten sich Lil Denz (The Saxonz) aus Chemnitz und B-Boy Tvik aus der Ukraine. Alle vier sehen wir damit beim Finale des VITA COLA Kingz Of The Circle 2015 am 26. September bei der „Soul Expression“ in Chemnitz wieder.

Die „Air4Day – Dance Competition“ hatte neben dem 1vs1 Battle noch jede Menge mehr zu bieten. Beim „Clash of Clans“ wurde 3 gegen 3 getanzt. Insgesamt 12 Teams waren zum Crewbattle im Bboying angetreten. Den Sieg holten sich hier „The Saxonz“ aus Dresden, Chemnitz und Leipzig. Beim ebenfalls ausgetragenen 7toSmoke im Stand Up All Styles setzte sich Lina (Fresh Family) aus Jena gegen 20 Konkurrenten durch. Vor den Wettbewerben fanden außerdem wieder zwei Workshops der VITA COLA Breakdance-Akademie statt. Und auch die Kids konnten sich im Battle auf der Tanzfläche messen…

 

Letzter Qualifier zum Kingz Of The Circle 2015 am Samstag in Dresden

Am Samstag (8. August) gibt es beim „Double D Town Battle“ in Dresden die letzte Chance, sich ein Ticket für den finalen Showdown bei der „Soul Expression“ am 26. September in Chemnitz zu sichern. Die Jury für den letzten Qualifier ist mit Shorty Fingers (Animal Crew, Omsk/Russland), B-Boy Lehmi (The Saxonz, Dresden) und B-Boy Panic (Fresh in Attack/Beat Fanatics, Dresden) auch diesmal kompetent besetzt. Für die passenden Beats sorgt DJ Rille an den Plattentellern. Und auf den Gewinner wartet wieder ein Preisgeld von 100 Euro. Also nicht verpassen!

Auf dem Programm im Stadtteilhaus Emmers (Bürgerstraße 68) steht ab 15 Uhr neben dem Vorausscheid zum VITA COLA Kingz Of The Circle auch ein 4vs4 Bboying Battle. Vor den Wettbewerben finden in Dresden im Rahmen des Projektes „It’s Hip Hop Time“ außerdem wieder kostenlose Workshops der VITA COLA Breakdance-Akademie statt. Bereits am Freitag, den 7. August kann der Nachwuchs erste Tanzschritte ausprobieren. Los geht’s um 12:30 Uhr. Ab Samstag können sich dann ab 13:30 Uhr fortgeschrittene B-Boys und B-Girls in der „Masterclass“ bei Shorty Fingers ein paar Tricks abschauen.

Wer selbst teilnehmen will, ob beim Workshop oder im Wettbewerb, hat vorab online oder vor Ort die Möglichkeit zur Anmeldung.

Mehr Infos:
breakdance.vita-cola.de
www.facebook.com/kingzofthecircle

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT