TEILEN

Am 26. September ist es soweit! Im Rahmen der Soul Expression steht in Chemnitz das Finale des diesjährigen VITA COLA Kingz Of The Circle an. Nach Qualifikationen in Magdeburg, Rostock, Erfurt und Dresden treten die 16 Finalisten zum ultimativen Showdown an und tanzen um die Krone. Die Jury ist mit B-Boy Hill (Unik Breakers, Mexiko), B-Boy Dany (Infamous, Frankreich) und B-Boy Lehmi (THE SAXONZ, Dresden) wieder prominent und kompetent besetzt. Für die passenden Beats zu den tänzerischen Duellen sorgt DJ KidCut aus Hannover an den Plattentellern. Auf den Gewinner warten am Ende neben einem Preisgeld von 300 Euro auch frische Sachpreise, wie eine Actionkamera „GoPro Hero 4“ und B-Boy Gear von SER!OUS.

 

Insgesamt 94 B-Boys und B-Girls haben sich zuvor zwischen Mai und August bei den vier Qualifiern dem Wettbewerb gestellt. Im Finale stehen in diesem Jahr gleich vier frisch gekürte Deutsche Meister: Lil‘ Twister, Killian, B-Boy Biff und Lil Denz haben mit The Saxonz gerade ihren Titel beim Battle Of The Year Germany in Hannover verteidigt. Zum Kreis der Favoriten zählen außerdem B-Boy Deny und Äleks (beide Flowjob), B-Boy Conni (The Tribe) oder B-Boy Arczek (Better Give Up). Es wird also spannend!

Auf dem Programm der Soul Expression stehen neben dem Finale VITA COLA Kingz Of The Circle traditionell auch internationale Contests im Bboying (6vs6) und Hip-Hop (5vs5). Vor den Wettbewerben finden im Kraftwerk außerdem ab 11 Uhr kostenlose Workshops der VITA COLA Breakdance-Akademie statt.
Mehr Infos:
breakdance.vita-cola.de
www.facebook.com/kingzofthecircle
www.soul-expression.de

 

 

Auf einen Blick:

VITA COLA Kingz Of The Circle x Soul Expression
Samstag, 26. September 2015 – Kraftwerk (Kaßbergstraße 36, 09112 Chemnitz)

Ab 11 Uhr – Workshop & Masterclass der VITA COLA Breakdance-Akademie

Ab 16:00 Uhr – Finale des „VITA COLA Kingz Of The Circle“ 1vs1 Battle, 6vs6 Bboying Crewbattle, 5vs5 Hip-Hop Crewbattle
Hosts: u.a. Ludi Rockoon (Battalion East)
Wheels: u.a. DJ KidCut (Hannover), DJ Taj (Frankreich)
Jury: u.a. B-Boy Hill (Unik Breakers, Mexiko), B-Boy Dany (Infamous, Frankreich), B-Boy Lehmi (The Saxonz, Dresden)

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT