TEILEN

Am letzten Wochenende startete in Dresden der zweite Teil der Qualifiation zum VITA COLA Kingz Of The Circle 2016. Auch in diesem Jahr war die Tour dafür beim „Double D Town Battle“ zu Gast. 25 B-Girls und B-Boys haben sich dem Wettbewerb gestellt und den rund 250 Zuschauern unter freiem Himmel ihre Skills präsentiert. Den Sieg holte sich am Ende B-Boy Tvik (Mighty 4) aus dem ukrainischen Kharkiv. Gemeinsam mit dem Zweiplatzierten B-Boy Jeep (Peklo Sonic Force) aus dem tschechischen Liberec und dem Drittplatzierten B-Boy Lukas (Kaputtmachers) aus Potsdam hat er sich damit für das Finale des „VITA COLA Kingz Of The Circle“ am 3. Dezember in Dresden qualifiziert.

Neben dem Qualifier zum Kingz Of The Circle stand beim „Double D Town Battle“ auch ein 3vs3 Crew Battle auf dem Programm. Aus den 12 angetretenen Teams setzte sich hier das Trio „Chapter Chemnitz“ aus Chemnitz als Gewinner durch.

Letzter Qualifier zum Kingz Of The Circle in Erfurt

Die Qualifikation zum VITA COLA Kingz Of The Circle 2016 geht am 6. August beim „Air4Day“ in Erfurt weiter. Hier werden die letzten drei Tickets für das Finale im Dezember vergeben. Ab 15:30 Uhr starten in der KulturEtage (Gorkistraße 1) diverse Battles. Neben dem 1vs1 Contest stehen ein 3vs3 Crew Battle und ein 7toSmoke (All You Can Dance) auf dem Programm. Davor gibt es ab 10 Uhr Workshops, u.a. eine kostenlose Masterclass der VITA COLA Breakdance-Akademie mit B-Boy Lehmi (The Saxonz). Be there!

Mehr Infos gibt es online unter www.vita-cola.de/events/kingz-of-the-circle oder aktuell bei Facebook: www.facebook.com/kingzofthecircle

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT